Stronghold / Crusader / Extreme / HD startet auf Windows 10 nicht

Wer auch Probleme beim Starten von den alten Stronghold-Spielen unter Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10 hat, darunter:

  • Stronghold und Stronghold HD
  • Stronghold Crusader und Stronghold Crusader HD
  • Stronghold Extreme und Stronghold Crusader Extreme HD

der muss zuerst einmal Direct Play, mittlerweile ein “Legacy-Feature” aktivieren. Dazu suchen wir nach “Windows Features” und öffnen das Fenster zum Aktivieren oder Deaktivieren von Windows-Features.

Im Anschluss müssen wir nur noch das DirectPlay, welches unter Legacykomponenten (Legacy Features in der englischen Version) zu finden ist, aktivieren.

Nach der erfolgreichen Aktivierung einfach nochmals das Stronghold Spiel starten und nun sollte es funktionieren.

Die alten Stronghold-Spiele verwendeten für die Multiplayer-Funktionalitäten das früher von Microsoft bekannte DirectPlay (aus Zeiten von Windows 2000 und XP). Heutzutage kann man GameRanger für Multiplayer-Spiele verwenden, DirectPlay muss trotzdem nach wie vor aktiviert sein um das Spiel starten zu können.

10 Gedanken zu “Stronghold / Crusader / Extreme / HD startet auf Windows 10 nicht

  1. Hallo,
    Wenn ich das Häkchen aktiviere bekomme ich anschließend eine Fehlermeldung, dass die angeforderten Änderungen nicht abgeschlossen werden konnten. Anschließend stürzt Windows-Features ab.

    • Das klingt nicht gut. Ggf. fehlen Windows Dateien für die Installation, ein Absturz sollte dennoch nicht vorkommen. Ggf. mal die Windows-Installation überprüfen und Wiederherstellen / Auffrischen oder vorher schauen ob alle Updates drauf sind.

Schreibe einen Kommentar