2020

Ich war erschrocken, nachdem ich heute an neuen Ideen gearbeitet habe und auf diese Seite gekommen bin und gelesen habe, dass der letzte Artikel bereits über 1 Jahr her ist (September 2018). Einige werden eventuell gesehen haben, dass ich natürlich regelmäßig die Kommentare freigebe, mich bedanke und auch Antworte, jedoch liegt eben der letzte Artikel viel zu weit zurück.

Zwischenzeitlich hat die Seite auch, aufgrund eines Plugins welches leider nicht mehr aktualisiert wird, Probleme gemacht und relativ viele Fehlermeldungen angezeigt bevor ich es gemerkt habe. Das hat gleichzeitig aber auch mit der PHP Version zu tun die hier noch läuft.

Ich habe mir die letzten Monate und vor allem Wochen viel Gedanken dazu gemacht, wie es mit dieser Seite / diesem Blog sowie anderen Projekten weitergeht und auch wenn es bereits Form annimmt möchte ich bisher keine großen “Releasedates” oder ähnliches ankündigen, noch genau sagen worum es geht. Das einzige was ich dazu sagen kann ist, dass ich nahezu alle Arbeiten an Softwareentwicklungen im privaten Umfeld eingestellt habe und mich vor allem mit anderen Dingen auseinandergesetzt habe, wovon einige neu sind und andere nicht.

Da es aber um mehrere unterschiedliche “Teilaspekte” geht heißt es auch, dass diese natürlich nicht alle auf einen Schlag den Weg in das große weite Internet finden werden, jedoch bemühe ich mich es doch so gut es geht zu tun. Aber wie sooft im Leben hängen hier unterschiedliche Faktoren dran, wovon ich einige leider überhaupt gar nicht beeinflussen kann.

Das einzige was ich noch sagen kann und möchte ist, dass diese Seite so wie sie bisher existiert in Zukunft nicht mehr existieren wird. Es wird eine ganz andere Seite und ich hoffe die Arbeit lohnt sich. Viel wichtiger als eine Seite ist jedoch ihr Content und ich hoffe auch der lohnt sich. Bevor ich irgendetwas veröffentliche möchte ich jedoch sichergehen einen gewissen Puffer geschafft zu haben und für den Großteil mache ich mir nicht ganz so viel Sorgen, denn da kein spezielles Datum angepeilt wird hab ich theoretisch alle Zeit der Welt. Leider hatte ich eine total dumme spontane Idee, die mich nun dazu zwingt das Ganze etwas zu beschleunigen.

Im Dezember diesen Jahres kann und werde ich weitere Worte dazu verschwenden, bis dahin bleibt es sehr schwammig.

Schreibe einen Kommentar