Gerücht: Neue PS5-Version für Amazon Vine Mitglieder?!

Auf diversen bekannten IT-Seiten und vermutlich auch sonst im großen weiten Internet geht aktuell nicht nur das Gerücht herum, dass Amazon ein neues PS5 Modell erhalten haben soll mit “neuem Lüfter”, sondern auch, dass dieses neue Modell nur für Vine-Tester zur Verfügung stehen soll.

Ich erkläre ich hier, warum dieses Gerücht absolut falsch ist und wie man mit etwas Recherche, hätte darauf von selbst kommen können.

F5 Restock wollte nur die Presse “testen” und hat selbst bereits vor wenigen Tagen gesagt, dass dieses Gerücht nicht stimmt.

Warum ist das Gerücht falsch?

Zuerst muss ich erwähnen, dass ich selbst Vine-Mitglied bin und daher das Vine System gut kenne. Weswegen ich das Argument auch widerlegen kann, zum anderen gibt es aber auch ganz normale Argumente dagegen.

  1. Warum sollte Sony die PS5 von Vine-Mitgliedern testen lassen?
    Die PS5 verkauft sich wie geschnitten Brot und das ggf. trotz einiger Probleme mit Lüftern etc. Auf Amazon hat die PS5 ganze 5 von 5 Sternen bei 11.693 Bewertungen (Stand 17.07.2021, 12:12 Uhr) wie man dem Bild unten entnehmen kann.
    Bei Vine geht es darum, dass Konsumenten, die ein Produkt kaufen möchten, keine Produktseite ohne Bewertungen bekommen. Gute Bewertungen kurbeln den Kauf an und Erfahrungen lesen die Leute eben gerne bevor sie kaufen.
  2. Bei Amazon Vine gibt es keine Einladungen zum Bewerben.
    Es gibt ein Vine-Portal, hier wählt man aus einer Vielzahl von Produkten eben das aus, was man testen möchte. Was da ist, ist da, was weg ist, ist eben weg. Teurere Markenprodukte gibt es eher selten und diese sind natürlich auch dementsprechend schnell weg. Nicht viele große Hersteller lassen ihre Produkte dort anbieten. Sony ist mir bisher noch nie untergekommen. Ebenso wenig Microsoft.
  3. Rezension nur pro Produktseite, nicht Produktvariation möglich.
    Das hat generell etwas mit dem Rezensionssystem zu tun, nicht zwingend mit Vine. Bei Amazon Rezensionen ist es so, dass diese pro Produktseite zusammengefasst werden. Seht ihr also einen Artikel mit unterschiedlichen Farben oder Größen zum Auswählen, oder auch Design, oder eben auch Modell oder Jahrgang, wie es bei Monitoren gemacht wird, dann gilt die Rezension für dieses Produkt (die Produktseite), nicht für die spezielle Variation. D.h. es gibt keine Differenzierung und da die PS5 bereits 5 von 5 Sternen hat, würde es nichts bringen.

Persönliche Meinung

Bevor die großen Journalisten, Fachleute, Fachpresse und sonstige Leute die dies von Berufs wegen ausüben, einfach irgendwelche Gerüchte weiterverbreiten ein kleiner Tipp: recherchiert einfach mal vorher 🙂 Klar, ihr habt geschrieben es sei ein “Gerücht”, aber wieso dann überhaupt erst verbreiten und den Leuten irgendwelche Hoffnungen machen?

Es mag sein, dass Amazon PS5 Konsolen erhalten hat, es mag vielleicht auch sein, dass diese ein neuen Lüfter hat, aber definitiv bekommen Vine-Tester diese nicht, aus oben genannten Gründen.

Schreibe einen Kommentar