Zugewiesene PHP Variablen mit Smarty parsen

Wer in PHP mit Smarty arbeitet, die oft als Template-Engine bezeichnet wird, der wird eventuell auch schon einmal in dieser Situation gewesen sein. Man möchte eine an Smarty zugewiesene Variable parsen, denn dort befinden sich Smarty-Variablen. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn ich Texte direkt aus der Datenbank ziehe.

Ein einfaches Beispiel:

Unser Template:

Die Ausgabe: Willkommen auf {$SITE_TITLE}.

Damit wir nun unser gewünschtes Ergebnis bekommen verwenden wir die eval Funktion (bitte mit Bedacht verwenden!). Unser Template bekommt eine kleine Änderung und sieht dann wie folgt aus:

Die Ausgabe: Willkommen auf SmattyCore.de

PHP+Smarty Datum & Zeit je nach Sprache

Wer in PHP oder auch in Smarty deutsche Texte bei Datum- und Zeit-Angaben haben möchte, z.B: Samstung, 27. Februar 2016 der muss folgendes in seinem PHP-Skript tun:

Doch was wenn das nicht klappt? Das kann dann daran liegen, dass die angegebene Sprache gar nicht vorhanden ist. Wer ein Linux System verwendet und SSH Zugriff hat kann folgendes eingeben um herauszufinden, welche Sprachen installiert und somit möglich sind:

Doch wie installiert man diese dann? Das ist ebenso simpel:

Zur Installation können root-Rechte erforderlich sein. Ein sudo vor dem Befehl schafft hier Abhilfe. Wenn man danach seinen Webserver neustartet, z.B. über:

wer einen Apache 2 Webserver besitzt.